LiN – Lagerung in Neutralstellung
Ein pflege-therapeutisches Lagerungskonzept
LiN - Arge e. V. – Logo

LiN – Lagerung in Neutralstellung
Ein pflege-therapeutisches Lagerungskonzept

LiN - Arge e. V. – Logo

LiN – Lagerung in Neutralstellung
Ein pflege-therapeutisches Lagerungskonzept

  •     Aktuelles

Aktuelles

Die Mitglieder der LiN - Arbeitsgemeinschaft treffen sich zweimal im Jahr. Der Freitag und der Samstag werden dafür genutzt, die in der Ausbildung zum Trainer befindlichen Assistenten zu unterrichten und den ausgebildeten Trainern die Gelegenheit zu geben, ihre Erfahrungen auszutauschen und das Konzept weiter zu entwickeln. Am jeweiligen Sonntag findet eine Mitgliederversammlung statt.

Nächste Ausbildungstreffen des LiN​-Arge e. V.:

Nächste Termine für die Praxisbegleiterausbildung im Klinikum Bremen Ost:
  • Teil 1: 18.-19. Januar 2018
  • Teil 2: 05.-06. Juni 2018
  • Teil 3: 10. September 2018
Weitere geplante Termine für die nächste Praxisbegleiterausbildung:
  • Teil 1: 14./15. Februar 2019
  • Teil 2: 20./21. Mai 2019
  • Teil 3: 29. August 2019

EU-Datenschutzverordnung tritt in Kraft

Wir machen unsere Website fit für die Zukunft.
Kurz bevor die neue Datenschutzvertordnung am 25. Mai in Kraft trat, hatten wir wichtige Änderungen an der LiN Website vorgenommen, um den neuen Bestimmungen bestmöglich zu entsprechen. Die auffälligsteauffallendste Änderung ist die neu eingefügte Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite klären wir die Benutzer der Website über ihre Rechte auf und kommen unserer Informationspflicht nach.
​Personenbezogene Daten werden von uns nur im unbedingt notwendigen Rahmen erhoben. Google Analytics haben wir auf eine anonymisierten Fassung umgestellt, weil wir nicht ganz auf diesen Service verzichten möchten. Uns ist die Analyse des Nutzerverhaltens wichtig, um die LiN-Website auch in Zukunft verbessern zu können.


Frühjahrstreffen in Bad König

Assistentenausbildung, Trainerfortbildung, Jahreshauptversammlung in der Asklepios Schlossberg Klinik
31 Trainer aus Deutschland, Norwegen, der Schweiz und Dänemark waren in den Odenwald gereist, um miteinander und voneinander zu lernen. Im Mittelpunkt des praxisorientierten Moduls stand das Üben der Positionen nach den überarbeiteten Arbeitsblättern, die im Rahmen der 2. Auflage des Grundkursskriptes nach vielen internen Diskussionen entstanden waren. Diese wurde beim Üben aneinander und beim Lagern von Patienten praktisch erneut erprobt.

Nach einer Ausbildungszeit zwischen 1,5 - 3 Jahren konnten dieses Mal 4 Assistentinnen zur Trainerin ernannt werden. Im Anschluss an das Modul fand am Sonntag die Jahreshauptversammlung statt.
 

 

 

 

Catharina Bickel, Antje Kramer, Carolin Kachelski und Ute Osada (von oben links nach unten rechts) wurden von Heidrun Pickenbrock und ihren jeweiligen Mentoren beglückwünscht.​

 


Messe Altenpflege 2018 in Hannover

Zahlreiche Mitglieder des LiN- Arge e.V. sind am Messestand aktiv

Vom 06.-08.03.2018 war es wieder soweit und zahlreiche Mitglieder des LiN- Arge e.V. waren gern bereit, das Konzept auf der Altenpflegemesse in Hannover zu vertreten. An unserem Stand konnten, wie von anderen Kongressen gewohnt, die verschiedenen Positionierungen gesehen und selbst erspürt werden.

Trotz der relativ ruhigen Lage des Standes blieb das Übungsbett nie leer. Viele Besucher, sowie andere Aussteller konnten sich von dem Nutzen und der Bequemlichkeit einer Positionierung nach LiN überzeugen. Es waren tolle, ereignisreiche Tage, geprägt von einem äußerst interessierten Fachpublikum sowie dem fachlichen Austausch der Standbetreuer untereinander.

Ein großes Dankeschön gilt auch an die Organisatoren im Hintergrund, angefangen vom SMB- Sanitätshaus, das uns das Bett zur Verfügung gestellt hat, weiter zu den Keksbäckern 'unserer LiN-Kekse' bis hin zu denjenigen, die auf postalischem Wege dafür gesorgt haben, dass am Messestand alles vorhanden war.

Die Messe ALTENPFLEGE, diese Mal in Hannover, ist die Leitmesse der Pflegewirtschaft und der wichtigste Treffpunkt im Pflegesektor. Mehr als 600 internationale Aussteller präsentierten auf der ALTENPFLEGE Messe Hannover ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen aus allen Pflegebereichen und bildeten die Trendthemen der Branche umfassend und fokussiert ab. Verschiedene Kongress- und Forenprogramme, sowie ein hochwertiges Rahmenprogramm ergänzten das Angebot der Fachmesse.
Weitere Infos und die Vorausschau auf 2019 unter: altenpflege-messe.de