LiN - Arge e. V. – Logo
LiN – Lagerung in Neutralstellung
Ein pflege-therapeutisches Lagerungskonzept
LiN - Arge e. V. – Logo

Ein pflege-therapeutisches Lagerungskonzept

LiN - Arge e. V. – Logo

Ein pflege-therapeutisches Lagerungskonzept

  •     Aktuelles

Aktuelles

Ausbildung zum LiN-Praxisbegleiter

Seit 2018 bieten wir die 5-tägige Ausbildung zum LiN-Praxisbegleiter an. Hiermit erhalten Kliniken und andere gesundheitliche Einrichtungen die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter praxisnah zu begleiten ohne Urheberrechte zu verletzen.

Informationen zur LiN-Praxisbegleiter-Ausbildung in einem PDF

Die Termine für 2024:
Modul I 06. - 07. August 2024
Modul II 25. - 26. November 2024
Prüfungstag 27. November 2024
Jeweils von 08.00 - 17.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

St. Mauritius Klinik, Meerbusch

Bei Fragen dazu benutzen Sie ebenfalls gerne das Kontaktformular
 

 

LiN – LAGERUNG IN NEUTRALSTELLUNG im Film erklärt:

Ihr Browser kann dieses Video nicht wiedergeben.
Sie können es bei YouTube unter https://youtu.be/DU8QcgoKl_A abrufen.

Wie ist LiN entstanden? Was bedeutet eigentlich Neutralstellung und wie unterscheidet sich LiN von herkömmlicher Lagerung? Das alles und noch einiges mehr erklärt Frau Dr. Pickenbrock in dem Film. 

An einem praktischen Beispiel zeigen wir, welche Erfahrungen Betroffene mit der Lagerung in Neutralstellung gemacht haben. Mit dem Film erhalten Sie einen guten Überblick, was LiN leisten kann und wie in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen von LiN profitieren.

 

Ausbildungsmodule

Die Ausbildungsmodule sind Teil der Ausbildung und bieten den Trainern die Gelegenheit, ihre Erfahrungen auszutauschen und das Konzept weiter zu entwickeln. Am jeweiligen Sonntag findet eine Mitgliederversammlung statt.

Nächste Ausbildungstreffen des LiN-Arge e. V.:
  • 08. - 10.03.2024 Bo- og rehabiliteringscenter Lunden, Varde, Dänemark
  • 11. - 13.10.2024 Therapiezentrum Burgau
  • 04. - 06.04.2025 NRZ Magdeburg, Median Kliniken GmbH & Co KG
Schon jetzt in Planung
  • 10. - 12.10.2025 SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg
  • 17. - 18.04.2026 RKH Klinikum Ludwigsburg

Frühjahrsmodul in Dänemark

1. Ausbildungsmodul des LiN-Arge e.V. im Ausland

Begrüßung der Modulteilnehmer
Begrüßung der Modulteilnehmer (von links: aus Varde die Therapieleitung A. Antonisen und die LiN-Trainerin W. Petersen-Martin und Doris Krasser)

Vom 8. bis 10.03.2024 fand unser erstes Trainermodul und Vereinstreffen außerhalb Deutschlands statt. Es trafen sich 19 Trainer/innen zum Analysemodul im Bo - og rehabiliteringscenter Lunden in Varde, Dänemark.

Die Tage wurden damit verbracht, verschiedene Positionen durchzuführen und zu analysieren. Dreimal konnten die Teilnehmer zu den Bewohnern des Zentrums, um diese zu lagern und die Wirkung der Lagerung auf sie zu analysieren. Wie immer gab es einen regen Austausch und konstruktive Diskussionen zwischen den Trainer/innen.

Am 10.03. fand die Mitgliederversammlung statt.

Ein herzliches Dankeschön an Wendy Petersen-Martin für die Einladung nach Dänekmark und die gute Organisation vor Ort. Es konnten viele Einblicke in eine dänische Reha-Einrichtung gewonnen werden. Sie ist Physiotherapeutin in Lunden und eine der drei dänischen LiN-Trainerinnen.

 

Ausbildungsmodul der LiN Arge

Herbst Modul der LiN Arge in Lingen

Vom 20.10. bis zum 21.10.2023 fand unser Herbstmodul im Bonifatius-Hospital Lingen statt. Bianca Schmidt-Maciejewski, M.Sc., präsentierte ihre Studie zum Zusammenhang zwischen neurophysiologische Ausstreichung und der posturalen Vertikaler bei Schlaganfallbetroffenen mit Pusher-Syndrom. Sie erklärte das Studiendesign, präsentierte positive Ergebnisse und demonstrierte praktische Techniken.

Sven Stein und Carolin Kachelski leiteten das Ausbildungsmodul mit dem Thema „Methodik und Didaktik“. Die Trainer und Assistenten tauschten Ideen aus und arbeiteten gemeinsam an neuen Inspirationen, um die Inhalte der LiN-Kurse besser zu vermitteln und das Lernen zu erleichtern.

Nikolaus Gerdelmann war für die Organisation vor Ort im Bonifatius-Krankenhaus und für das gemeinschaftliche Abendprogramm inkl. Stadtführung in Lingen verantwortlich.

Wir konnten eine neue Trainerin ernennen, Nadin Wöhlert hat ihre Ausbildung zur LiN-Trainerin erfolgreich abgeschlossen, wozu wir herzlich gratulieren.

Am 22.10.2023 fand die Mitgliederversammlung ab. Es wurden Themen rund um den Verein aktiv diskutiert und Entscheidungen getroffen. Der Vorstand wurde im Rahmen einer Vorstandswahl durch Dessislave Kolev, Beirätin, und Sven Stein, Kassenwart, verstärkt.

Interprofessionelle Zusammenarbeit in der Neurologie

Praxisworkshop Lagerung in Neutralstellung am Klinikum Ludwigsburg

Teilnehmer des Workshops im Klinikum Ludwigsburg
Teilnehmer des Workshops im Klinikum Ludwigsburg

Am Tag der offenen Tür am Klinikum Ludwigsburg demonstrierten die Berufsgruppen Pflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Ärzte und Logopäden, wie sich professionelle Pflege- und Therapiemöglichkeiten im interprofessionellen Team der Neurologie im Klinikalltag auswirken können. Der Patient:in stand im Mittelpunkt, wie die gemeinsame interprofessionelle Zielsetzung. 

An diesem Tag war das Thema Lagerung in Neutralstellung neben dem Bobath-Konzept ein wichtiger Baustein für die pflegetherapeutische Begleitung, in Form von Workshops. Das Publikum zeigte großes Interesse an den Konzepten, die von Dessislava Kolev und Harry Wolpert vorgestellt wurden.